Harald
Meisenheimer
geb. 04.07.1962 in Köln

Was vor über 20 Jahren mit dem Bau von Gewächshäuschen und der Umsetzung vorgefertigter Schablonen begann, hat sich im Laufe der Jahre immer weiterentwickelt.

Die Faszination im Umgang mit dem einzigartigen Werkstoff Glas hat mich bis heute nicht losgelassen.

Sich immer wieder neu ergebende Möglichkeiten, wie das Licht durch die Verarbeitung der kunstvollen Gläser reflektiert und gebrochen werden kann, haben zu der Gestaltung eigener Entwürfe von Leucht- und Lichtobjekten geführt. Lichtobjekte bestimmen den Charakter eines Raumes, als beleuchtetes Kunstobjekt oder kunstvoll gearbeiteter Beleuchtungskörper.

Jedes Objekt ist durch die Kombination von Glas und anderen Werkstoffen ein Unikat.

Neben den o.g. Objekten bildet die Fertigung von Uhren, Spiegeln, Wand- und Fensterbildern einen weiteren Schwerpunkt der Arbeiten, wobei auch hier weitestgehend auf eigene Entwürfe Wert gelegt wird.

 

Künstlerische Ausbildung: Autodidakt

Jahrelang Kursleiter in einem Kölner Hobbygeschäft

Seit 2000 Mitglied des Kreises “Lebendiges Kunsthandwerk”

Ausstellungen:

Diverse Kunsthandwerkermärkte im Raum Köln, Düsseldorf, Bonn, Leverkusen

Ausstellungen im Rehazentrum Marmagen

Organisation von Kunsthandwerkermärkten in Köln-Buchheim und Köln-Ostheim

Ausstellungen des Künstlerkreises “Lebendiges Kunsthandwerk” in Meckenheim

Ausstellungen des Kreativkreis `88

Ausstellungen im Engelshof, Köln-Porz

Organisation des “Rondorfer Kunsthandwerkermarktes”

Vorführender Kunsthandwerker beim Weihnachtsmarkt am Dom (Roncalliplatz)
 

Copyright © 2000 - 2017 by Tiffany Glaskunst Harald Meisenheimer
 

 

Aktualisiert: 16,08.2017