Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Allgemeine Geschäftsbedingungen von Tiffany Glaskunst Harald Meisenheimer.

    § 1 Geltungsbereich und Anbieter
    § 2 Vertragsabschluss
    § 3 Mindestbestellwert
    § 4 Preise
    § 5 Versandkosten
    § 6 Zahlungsbedingungen
    § 7 Eigentumsvorbehalt
    § 8 WIDERRUFSBELEHRUNG, Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen
    § 9 Transportschäden
    § 10 Gewährleistung
    § 11 DATENSCHUTZERKLÄRUNG
    § 12 Verpackungsrichtlinien
    § 13 Schlusserklärung

    Die nachfolgenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

    § 1 – Geltungsbereich und Anbieter
    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Privatpersonen gegenüber der Firma Tiffany Glaskunst Harald Meisenheimer, Merlinweg 169, 50997 Köln, Inhaber: Harald Meisenheimer
    (nachfolgend “www.glaskunst-meisenheimer.de” genannt) abgeben.
    E-Mail: info@glaskunst-meisenheimer.de, Telefon: 02233-281149, Internet: www.glaskunst-meisenheimer.de

    § 2 – Vertragsabschluss
    Die Darstellung der Produkte auf den Seiten von www.glaskunst-meisenheimer.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht".
    Sie können die Artikel per Telefon, Fax oder e-Mail bestellen. Sie erhalten dann ein verbindliches Angebot mit der Aufforderung zur Bezahlung per Vorkasse. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung nach dem Erhalt Ihrer Zahlung versenden.
    Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

    § 3 – Mindestbestellwert
    Es gibt keinen Mindestbestellwert

    § 4 – Preise
    Die auf den Seiten von www.glaskunst-meisenheimer.de genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zzgl. Versandkosten.
    Die Mehrwertsteuer wird in der Rechnung gesondert ausgewiesen.

    § 5 – Versandkosten
    Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir bis zu einem Warenwert von 149,99,-- € pauschal 4,50 €. Ab einem Bestellwert von 150,-- € liefern wir kostenfrei innerhalb Deutschlands.
    Gesonderte Versandkosten für Auslandsbestellungen entnehmen Sie bitte unseren Liefer- und Versandkosten.

    § 5 – Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt
    Die Lieferung erfolgt mit Hermes, DPD, DHL oder UPS. Postlagernde Sendungen sind nicht möglich.
    Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angeben, 2-5 Werktage.
    Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, sofern das für Sie zumutbar ist.
    Sollte die Zustellung trotz dreimaligen Auslieferungsversuch scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Artikels wünschen, werden wir ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

    § 6 – Zahlungsbedingungen
    Die Zahlung erfolgt ausschliesslich per Vorkasse.
    Wir nennen Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen.

    Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist der Kaufpreis während des Verzuges in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.
    Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
    Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

    § 7 – Eigentumsvorbehalt
    Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

    § 8 – Widerrufsrecht
    Verbraucher haben ein zweiwöchiges Widerrufsrecht

    WIDERRUFSBELEHRUNG

    Widerrufsrecht

    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen.
    Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

    Tiffany Glaskunst
    Harald Meisenheimer
    Merlinweg 169
    50997 Köln

    Fax: 02233-281150
    Mail: info@glaskunst-meisenheimer.de

    Widerrufsfolgen

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.
    Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschliesslich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemässe Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

    Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Käufer bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertragliche Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

    Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die in § 312 d Abs. 4 BGB genannt werden. Hierzu zählen unter anderem:
    Lieferungen von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wurde. Glaszuschnitte, entsiegelte Schleif-, Schneid- und Bohrwerkzeuge sind daher von der Rückgabe ausgeschlossen.

    ENDE der Widerrufsbelehrung

    § 9 – Transportschäden
    Bei sofort erkennbaren Beschädigungen, die offensichtlich durch den Transport verursacht wurden, bitten wir Sie, diese gleich bei Empfang der Ware vom Zusteller bestätigen zu lassen. Bitte informieren Sie uns umgehend mit Angabe Ihrer Bestelldaten unter info@glaskunst-meisenheimer.de.

    § 10 – Gewährleistung
    Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach unserer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

    § 11 – Datenschutzerklärung
    Die im Zusammenhang mit unserer Website ermittelten Daten werden, gemäß dem Teledienstedatenschutzgesetz und dem Bundesdatenschutzgesetz, vertraulich behandelt.
    Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten.
    Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen.

    § 12 – Verpackungsrichtlinien
    Als standardmäßige Verpackung verwenden wir überwiegend Verpackungen, die problemlos Recyclingsystemen wie dem "Grünen Punkt" oder "RESY" zugeführt werden können. Aus Gründen des Umweltschutzes werden fast ausschließlich Verpackungen und Füllmaterial benutzt, welche bereits einmal in Gebrauch war.
    Da die Herkunft dieser Verpackungen nicht immer zweifelsfrei nachgewiesen werden kann und wir die gesetzlichen Bestimmungen einhalten, haben wir uns lizenzieren lassen und nehmen auf Grundlage der zum 01.01.2009 komplett in Kraft getretenen novellierten Verpackungsverordnung (VerpackV) an Dualen System gemäß § 6 Abs. 1 Satz 1 und 2 teil.
    Wir erfüllen somit die gesetzlichen Bestimmungen der VerpackV gemäß § 6 bzw. § 6 i.V.m. § 11.
    Zur Umsetzung unserer Verpflichtungen aus der Verpackungsverordnung haben wir uns dem Bähr Dualen System angeschlossen. Das bedeutet für unsere Kunden, dass sie sich Ihrer Verpackungen ganz einfach über die üblichen Behältnisse (Papiertonne, Gelbe Tonne, Gelber Sack) entledigen können.

    § 13 – Schlusserklärung
    Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.
    Es gilt deutsches Recht.

    Verfügbarkeit des Vertragstextes:
    Der Vertragstext steht ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung.
    Der Vertragstext ist Ihnen auch nach dem Vertragsabschluss zugänglich und speicherbar unter der Internetadresse www.glaskunst-meisenheimer.de über den Menüpunkt "AGB".


    Stand 03/2011

    Copyright 2011 Tiffany Glaskunst Harald Meisenheimer. Alle Rechte vorbehalten.

 

Copyright © 2000 - 2016 by Tiffany Glaskunst Harald Meisenheimer
 

 

Aktualisiert: 24.07.2016